Marie Bieber

© Christian Hostettler

Marie Bieber

Häusliches und kirchliches Musizieren waren Teil meiner Kindheit im Erzgebirge. Früh entdeckte ich das Klavier, sang in der Kurrende und wechselte später ans Clara-Wieck-Gymnasium Zwickau. Am Robert-Schumann Konservatorium der Stadt wurde die Stimme geschult, unterstützt durch die Begabtenförderung des Sächsischen Staatsministeriums: Klavier, Theorie und Ensemblesingen ergänzten die Ausbildung. Meine Leidenschaft für das Miteinander der Stimmen entstand. Es folgt derzeit ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" Dresden. Hier habe ich in dank der ProfessorInnen Junghanns, Britta Schwarz und KS Olaf Bär Wege gefunden, alle Epochen und Genres zu durchleuchten. In konzertanten Aufführungen, beispielsweise mit den Mitteldeutschen Virtuosen und den Thüringer Symphonikern gehe ich meiner Liebe zur Bachkantate nach. Einem Stipendium der Vielklang - Meisterklassen für Alte Musik Tübingen verdanke ich weitere Impulse. Dem mehrstimmigen Gesang halte ich leidenschaftlich die Treue. Als Mitglied der Sächsischen Solistenvereinigung durfte ich an deren CD-Debut mitwirken. Das wachsende Interesse an der Tonsprache unserer Zeit führte mich 2019 schließlich zu AuditivVokal.

 

Kontakt

  • AuditivVokal Dresden
    Könneritzstraße 19
    01067 Dresden
  • +49 (0)351 40 760 493
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Hauptförderer

Wir danken herzlich unseren Förderern & Partnern, ohne die unsere künstlerische Arbeit nicht möglich wäre.