Marlen Bieber

© Christian Hostettler

Marlen Bieber

Ich wurde 1996 in Radebeul geboren und absolvierte mein musisch vertieftes Abitur am Clara- Wieck-Gymansium in Zwickau. Seit 2016 studiert ich Gesang an der Hochschule für Musik in Dresden bei Prof. Magret Trappe-Wiel. Weitere wertvolle Impulse erhalte ich in der Liedklasse von KS Prof. Olaf Bär, im Partienstudium mit Eckehard Stier und bei Meisterkursen, u.a. bei Prof. Britta Schwarz und Hedwig Fassbender.
Eine meiner großen Leidenschaften gilt dem Konzertfach. 2018 sang ich im Rahmen der Hochschulchorkonzerte, das Altsolo in Beethovens C-Dur Messe, unter der Leitung von Hans- Christoph Rademann. Mit der Vogtlandphilharmonie unter der Leitung von Ralf Stiller musizierte ich 2019 die Johannespassion und das Weihnachtsoratorium von J.S.Bach.
Ein studentischer Liederabend in der Semperoper Dresden im Oktober 2019, bei dem ich Lieder von Fidelio F. Finke interpretierte, stellt einen besonderen Höhepunkt in meiner Konzerttätigkeit dar. Auch auf der Opernbühne bin ich immer öfter zu erleben. In der Spielzeit 2019/20 sang ich den 2. Knabe in der Zauberflöte von W.A.Mozart an der Staatsoperette Dresden (Regie Axel Köhler). Im Dezember 2019 übernahm ich die Rolle des Cherubino in einer deutschen Kammerfassung von Le nozze di Figaro (W.A.Mozart) an der Hochschule für Musik Dresden. 2020 war ich als 2. Pagen in Jacques Offenbachs Banditen an der Staatsoperette Dresden zu erleben.

 

Kontakt

  • AuditivVokal Dresden
    Könneritzstraße 19
    01067 Dresden
  • +49 (0)351 40 760 493
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Hauptförderer

Wir danken herzlich unseren Förderern & Partnern, ohne die unsere künstlerische Arbeit nicht möglich wäre.