(c) privat

Clemens Weichard

Bass

Ich bin einer von denen, die sich von fast allem irgendwie begeistern lassen.

So ist Singen für mich Staunen, Musizieren allgemein seelisches Bedürfnis und Lehramt mein Beruf. Ganz ehrlich – meiner Mutter habe ich die Liebe zur Musik zu verdanken. Später ging es im Thomanerchor ein paar Jahre für mich rund, ehe ich vor dem Studium an der Hochschule für Musik in so manchen Jugend- und Kammerchören schnuppern gehen durfte.

Im Studium Lehramt Doppelfach Musik mit Zweitfach der Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Dresden und vor Allem unter Prof. Christine Bach-Röhr wurde die Stimme zu meinem musikalischen Werkzeug, unter dem Sprechcoach Thomas Lopau, dem Schauspieler Markus Kunze und der Sprecherzieherin Anke Kamilla Müller das Sprechen und Moderieren zu einer neuen Leidenschaft und dank eines unfassbaren Glücks an Gelegenheiten und Kommilitonen im Studium auch das Enembleleiten von Chor und Orchester, das Inszenieren von Musiktheater und der Spaß am Entdecken und Ausprägen individueller Stärken des Einzelnen meine Freude.

Neben dem festen Lehramtsberuf bin ich ab und zu als Sprecher in der Hörbuchnische, als Sänger von Klassik bis Musical und (Konzert-)Moderator für die Großen und auch für die ganz Kleinen unterwegs.

Clemens Weichard
(c) privat

AuditivVokal Dresden

Proben- und Arbeitsatelier

AuditivVokal Dresden
Könneritzstraße 19
01067 Dresden