Alexander Bischoff

Alexander Bischoff

Ich wurde 1994 in Friedrichroda geboren und war Mitglied des Dresdner Kreuzchores. Nach dem Abitur absolvierte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur im Orchestermanagement der Dresdner Philharmonie und bekam studienvorbereitenden Gesangsunterricht an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, wo ich ab 2013 Gesang bei Prof. Piotr Bednarski studierte.

2019 schloss ich mein Studium erfolgreich mit dem Master of Arts ab. Prägende Einflüsse erhielt ich u.a. durch KS Prof. Olaf Bär und Britta Schwarz. Außerdem sammelte ich reichhaltige Erfahrungen im Unterricht mit Prof. Ludger Rémy. Meine Studienerfahrungen konnte ich durch einen Meisterkurs bei dem Pianisten Eric Schneider...

Jonas Finger

Jonas Finger

Meine erste musikalische Ausbildung erhielt ich im Dresdner Kreuzchor, welchem ich bis zum Abitur angehörte. 2012 begann ich mein Bachelorstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und erhielt in dieser Zeit Unterricht bei Prof. Edward Randall. Weitere Impulse erhielt ich u.a. von Prof. Ludger Rémy, Hedwig Fassbender, Axel Bauni und Britta Schwarz. Bevor ich 2018 mein Masterstudium bei Lothar Odinius und in der Liedklasse von KS Prof. Olaf Bär fortführte, absolvierte ich noch eine Ausbildung zum Sozialassistenten.

Neben dem Konzert- und Operngesang liegt ein Schwerpunkt meines künstlerischen Schaffens auch in der Pflege der zeitgenössischen Musik...

Konrad Furian

Konrad Furian

Mein Abitur absolvierte ich am musikbetonten Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium Berlin, worauf sich eine Studienvorbereitung an der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg in den Fächern Komposition und Dirigieren anschloss. Nebenbei wirkte ich viel in freien Musikprojekten mit, wie dem Solistenensemble Phoenix 16 oder dem Choriner Opernsommer. Seit 2016 studiere ich in Dresden Gesang an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber. Hier sang ich neben der Tenorpartie in Beethovens C-Dur-Messe auch die Titelrolle in der Hochschulproduktion “Le pauvre matelot” von Darius Milhaud.

Der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts gilt ein reges Interesse, beim Studium der Opernpartien von beispielsweise Benjamin Britten oder Igor Strawinsky, ...

AuditivVokal Dresden

Proben- und Arbeitsatelier

AuditivVokal Dresden
Könneritzstraße 19
01067 Dresden