Über AUDITIVVOKAL DRESDEN

copyright Archiv AUDITIVVOKAL DRESDEN

Über AUDITIVVOKAL DRESDEN

Im Jahr 2007 von Olaf Katzer gegründet, avancierte AUDITIVVOKAL DRESDEN innerhalb weniger Jahre zu einem der profiliertesten Vokalensembles der Gegenwartsmusik, was durch über 100 Ur- und Erstaufführungen, Gastspiele bei zahlreichen Festivals und Rundfunkaufnahmen nachdrücklich dokumentiert wird. Das Originalklangensemble der Moderne steht für alles.außer.gewöhnliche Konzerte. Ein Schwerpunkt des Ensembles liegt auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten im vokalen Ensemblegesang sowie nach neuartigen Kontexten durch Verknüpfungen von Wissenschaft, Politik und Kunst. Neben neuen Gesangs- und erweiterten Klangproduktionstechniken und ihrer Etablierung setzt AUDITIVVOKAL DRESDEN einen zusätzlichen Schwerpunkt auf die Interpretation Alter und Früher Musik. Die künstlerischen Tätigkeiten umfassen eine enorme Bandbreite des zeitgenössischen Repertoires und der Veranstaltungsformen, von kleinbesetzten A-cappella-Konzerten bis hin zu großen Konzerten mit Orchestern.

Olaf Katzer und das Ensemble engagieren sich nachhaltig gesellschafts- und kulturpolitisch durch die Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Vokalmusik. Neben Vermittlungsprojekten mit Schüler*innen, Senior*innen und Bürger*innen wird das Wirken von AUDITIVVOKAL DRESDEN seit 2017 im Rahmen eines kooperativen Dokumentationszentrums zum gegenwärtigen Chor- und Vokalmusikschaffen Neue Dresdner Vokalschule mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden dokumentiert. Die Neue Dresdner Vokalschule versteht sich in enger Zusammenarbeit mit Komponisten als lebendiges Instrument, um bereits vorhandene, komplexe und avancierte Werke und ebenso neu entstehende Kompositionen aufzuführen.

Die Sängerinnen und Sänger von AUDITIVVOKAL DRESDEN, die in kleinen und großen Besetzungen zusammenwirken, beherrschen neue mikrotonale Klangwelten genauso wie das gesamte Spektrum an vokalen Multiphonics. Sie haben eine klassische Gesangsausbildung durchlaufen und sich meist schon während des Studiums in die Spezifika neuer Vokaltechniken eingearbeitet.

Neben der Arbeit bei AUDITIVVOKAL DRESDEN sind sie freischaffend als Solistinnen, Chorsängerinnen in Rundfunkchören oder als Pädagoginnen aktiv. Instrumentale Partner sind dabei renommierte Klangkörper wie das Dresdner Barockorchester, die Dresdner Sinfoniker, das Ensemble Moto Perpetuo New York, das Ensemble Iberoamericano oder das Ensemble Interface.

Die besondere Aura des Erstmaligen und Neuen, die das Ensemble mit jährlich etwa 15 bis 20 Uraufführungen entwickelt, begeistert Publikum und Fachwelt. Durch die intensive ästhetische Auseinandersetzung des Dresdner Ensembles mit den heutigen kompositorischen Sichtweisen auf die menschliche Stimme und zahlreiche Kompositionsaufträge an junge wie renommierte Komponistinnen, ist in den vergangenen Jahren die »Neue Dresdner Vokalschule« entstanden.

Die korrespondierende Zusammenwirkung mit verschiedensten Künsten und Wissenschaften ist integraler Bestandteil der künstlerischen Arbeit. So wurde unter anderem mit TanzNetz Dresden das Format »Hörst Du…? Tanz!« entwickelt. AUDITIVVOKAL DRESDEN reüssiert regelmäßig auf zahlreichen Festivals im In- und Ausland und folgt Einladungen in die wichtigen Konzerthäuser der deutschen Musikzentren. Im November 2015 war das Ensemble im Rahmen des FREEDOM-Projektes zu Gast in New York, Washington D.C. und Boston. Deutschlandfunk, DeutschlandRadio Kultur, Mitteldeutscher Rundfunk, Rundfunk BerlinBrandenburg, Bayerischer Rundfunk und Radio Suisse Romande sichern sich regelmäßig die Zusammenarbeit mit AUDITIVVOKAL DRESDEN.

Neben den künstlerischen Aufgaben engagiert sich das Ensemble in der Vermittlung zeitgenössischer Vokalmusik. Workshops und Meisterkurse für junge Kompositions- und Gesangsstudierende an Hochschulen wie der Dresdner Musikhochschule oder der Manhattan School of Music New York sind dem Ensemble ein wichtiges Anliegen. Auch für die jüngste Generation schafft das Ensemble besondere Angebote und arbeitet seit der Saison 2015/16 mit Schülerinnen und Schülern in Kompositionsprojekten zusammen.

Kontakt

  • AuditivVokal Dresden
    Könneritzstraße 19
    01067 Dresden
  • +49 (0)351 40 760 493
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Hauptförderer

Wir danken herzlich unseren Förderern & Partnern, ohne die unsere künstlerische Arbeit nicht möglich wäre.